Meme

Max Scheler: Staat und Kunst

Ein kluges Wort aus einem schlimmen Buche: „Kultur freilich, deren Schöpfer der Staat sein will, Kultur auf Grund von Staatsauftrag ist meist nur Öldruck und Kulisse.“ Max Scheler, Der Genius des Krieges und der Deutsche Krieg, Leipzig 1917 (dritte Auflage), S. 67.

Photographie (Wikipedia, gemeinfrei): Hannover, ein Gebäude der Leibniz-Universität.

Roger Scruton: Culture is Judgement.

Roger Scruton, How to Be a Conservative, London 2015, S. 156. Die Passage lautet im Ganzen:

Reflecting on amusement and humour, and their place in our lives, you get a very clear intimation of a more general truth, about the nature and meaning of culture – namely that culture is judgement, and that judgement counts.

(Wenn Sie über Angenehm-Erheiterndes und Humor nachdenken und auch darüber, welche Rolle diese Dinge in unserem Leben spielen, erlangen Sie eine Einsicht allgemeineren Charakters über das Wesen und die Bedeutung von Kultur – daß nämlich alle Kultur Wertung sei; und daß das Bewerten entscheide.)

17.08.2017

Scheint mir nur logisch.